Back to Job Search

Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d)

  • Location: Berlin
  • Salary: €65000 - €85000 per annum + package negotiable per year
  • Job Type:Permanent

Posted 2 Monate her

  • Sector: Pharmabranche
  • Contact: Marlene Inderhees
  • Contact Email: m.inderhees@sciproglobal.de
  • Expiry Date: 25 December 2022
  • Job Ref: 62_2022_1669373599

Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d) | Berlin | Pharma

In dieser Position sind Sie verantwortlich für die Neuzulassung, Zulassungsänderungen sowie Verlängerungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es erwartet sie eine enge Zusammenarbeit mit nationalen Behören in den Ländern sowie weiteren Abteilungen innerhalb des Unternehmens (Marketing, CMC, PV, Quality). Die Position ist bei einem international tätigen Player der Gesundheitsbranche mit einem stark wachsenden Portfolio am Standort Berlin zu besetzen.

Was werden Ihre Tätigkeiten als „Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d)" beinhalten?

  • Planung, Organisation undDurchführungvonnationalenVerfahrenzurNeuzulassung, ZulassungsverlängerungsowiezurZulassungsänderungvonArzneimitteln
  • Mitarbeit an entsprechendeneuropäischenVerfahren (MRP, DCP, CP) fürArzneimittel
  • Umsetzung von behördlichen und sicherheitsrelevanten Anforderungen in die Produkttexte der Arzneimittel
  • ZulassungsrechtlicheBewertungvonProjektenzurErwirkungundÄnderungderZulassungen
  • SchnittstellezunationalenBehördensowieMitarbeitern in den Abteilungen Marketing, CMC, PVundQualität

Was bietet Ihnen die Position „Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d)"?

  • Gehalt: BezahlungnachTarifvertrag
  • Vertragsart: unbefristet
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 37,5 Stunden / Woche
  • Erreichbarkeit: SehrguteVerkehrsanbindungmitöffentlichenVerkehrsmitteln; ausreichendParkplätzevorhanden
  • Homeoffice: aktuell 100%; nach COVID Homeoffice möglich (1-2 Tage pro Woche)
  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie als „Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d)" mitbringen?

  • AbgeschlossenesStudiumderNaturwissenschaften
  • 3+ JahreBerufserfahrung in Regulatory Affairs in derpharmazeutischenIndustrie
  • UmfangreicheKenntnissedertechnischen & regulatorischenAnforderungenvonArzneimittelnsowieErfahrungmitRegistrierungen & Life-Cycle Management Aktivitäten
  • Erfahrung in der Verhandlung / Kommunikation mit Zulassungsbehörden
  • Erfahrung im Umgang und Pflege von Regulatory Information Management Systemen & Datenbanken
  • UmfangreicheKenntnisseausdemProjektmanagement
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, Eigeninitiative, abteilungsübergreifendesDenkensowieFähigkeitzumgleichzeitigen Management mehrererProjekte
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil (z.B. Französisch)

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen. Das Unternehmen stellt neben Kontaklinsen und chirurgischen Instrumenten auch Pharmazeutika her und ist mit diesem Angebotsspektrum international einzigartig positioniert. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 12.000 Mitarbeiter, am zweitgrößten Unternehmensstandort in Berlin über 700. Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Bewerbungsprozess:

  • Lebenslauf an meine E-Mail: M.Inderhees@sciproglobal.de
  • TelefonatmitVorstellungdesUnternehmens
  • Ich bin Ihr Ansprechpartner für den sämtlichen Bewerbungsprozesses (Interviews bis Vertragsverhandlungen) d.h. Sie müssen sich nicht selbst bewerben
  • BesprechenweitererexklusiverStellen, welcheIhremProfilzugeschnittensind

Meine Kontaktdaten im Überblick:

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!