Back to Job Search

Manager Regulatory Affairs (m/w/d) | Nürnberg | Pharma

  • Salary: €55000 - €65000 per annum + negotiable per year
  • Job Type:Contract

Posted 4 months ago

  • Contact: Sebastian Gotzler
  • Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
  • Start Date: ASAP
  • Expiry Date: 19 May 2021
  • Job Ref: RA_2021_10_1618836720

Manager Regulatory Affairs (m/w/d) | Nürnberg | Pharma

Ihr Anspruch ist es, Regulatory Affairs „über den Tellerrand" hinaus kennen zu lernen und ganzheitlich auszuüben? Sie arbeiten nicht nur strikt nach Jobbeschreibung und fühlen sich in einem agilen Umfeld gut aufgehoben? Sie haben ein proaktives Mindset und haben Lust in Know-how in ein internationales mittelständisches Unternehmen einzubringen?

Wenn Sie Lust haben, dies bei einem der weltweit führenden Unternehmen im Generika-Bereich zu erleben, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Was werden Ihre Tätigkeiten als (Junior) Manager Regulatory Affairs beinhalten?

  • Erstellung von Änderungsanzeigen und Zulassungsdokumentation im eCTD-Format mit unseren globalen Partnern und deren Einreichung bei den europäischen Zulassungsbehörden
  • Change Control und Dokumentation entsprechend des EU-GMP-Leitfaden
  • Erstellung und Pflege von Zulassungsdokumentationen (Modul 1-3 & Modul 5); Life-Cycle Management
  • Anpassung der Produktinformations-Texte (Umsetzung von Behördenauflagen, Anpassung an den aktuellen Erkenntnisstand)
  • Strategische Planung von Zulassungsprojekten für den europäischen Markt inkl. wissenschaftlicher und regulatorischer Beratung bei der Produktentwicklung; Zusammenarbeit mit Business Development bei der Einlizensierung von neuen Produkten
  • Betreuung von Kunden bzgl. Zulassungsverfahren & Neueinführungen

Was bietet Ihnen diese Position?

  • Gehalt: Basisgehalt abh. von der individuellen Erfahrung
  • Vertragsart: unbefristet
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 37,5 Stunden / Woche
  • Erreichbarkeit: Sehr gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln; ausreichend Parkplätze vorhanden
  • Homeoffice: aktuell 100%; nach COVID 1 Tage/Woche möglich
  • Startdatum: Zum nächsten verfügbaren Zeitpunkt / Einstellung zum 1.5.2021 möglich

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, (Bio-) Chemie oder einer vergleichbaren Naturwissenschaft; Master of Drug Regulatory Affairs ist von Vorteil
  • 2+ Jahre Berufserfahrung in Regulatory Affairs in der pharmazeutischen Industrie
  • Umfangreiche Kenntnisse der technischen & regulatorischen Anforderungen (einschl. pharmazeutischer Analytik, pharmazeutischen Technologie etc.) an Arzneimitteldossiers weltweit (EU, ICH u.a.)
  • Erfahrung im Umgang und Pflege von Regulatory Information Management Systemen & Datenbanken
  • Präzise, analytische, selbstständige, integrative und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, sowie werte-orientiertes & unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort & Schrift

Informationen über unseren Kunden:

Das Leistungsspektrum dieses traditionsreichen, mittelständischen und international agierenden Pharmaunternehmens umfasst Marketing und Vertrieb zahlreicher Fertigarzneimittel für den deutschen Markt. Ziel der Unternehmung ist auch nach 100 Jahren noch das Anbieten von Arzneimitteln mit anerkannten und bewährten Wirkstoffen zu einem fairen preis. Das Unternehmen gehört zu den 5 größten Generikakonzernen in Deutschland. Wenn Sie Teil dieser überaus erfolgreichen Unternehmung werden möchten, sollten Sie sich dieses Angebot nicht entgehen lassen.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!