Back to Job Search

Regulatory Affairs CMC Manager (m/w/d) | Münchener Süden

  • Location: Münchendorf
  • Salary: €70000 - €75000 per annum + negotiable per year
  • Job Type:Permanent

Posted 2 days ago

  • Sector: Pharmaceutical
  • Contact: Sebastian Gotzler
  • Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
  • Start Date: asap
  • Expiry Date: 25 December 2021
  • Job Ref: RA_2021_32_1637850825

Regulatory Affairs CMC Manager (m/w/d) | Münchener Süden | Pharma

Ihr Anspruch ist es, Regulatory Affairs „über den Tellerrand" hinaus kennen zu lernen und ganzheitlich auszuüben? Sie arbeiten nicht nur strikt nach Jobbeschreibung und fühlen sich in einem agilen Umfeld gut aufgehoben? Sie haben ein proaktives Mindset und sehen in Zeiten von Firmenwachstum und -wandel auch für Ihre Karriere großes Potenzial?

Wenn Sie Lust haben, dies bei einem sehr gut aufgestellten mittelständischen und international agierenden Pharmaunternehmen zu erleben, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Was werden Ihre Tätigkeiten als „Regulatory Affairs CMC Manager" beinhalten?

  • Erstellung der zulassungsrelevanten Unterlagen im Bereich der pharmazeutischen Qualität (Modul 2.3 & 3)
  • Direkte Produktverantwortung und Einarbeitung in die Entwicklungshintergründe / Qualitätsoptimierung der Produkte
  • Selbständige Zusammenfassung der vorhandenen Daten aus unterschiedlichen Abteilungen in zulassungsrelevante Berichte bzw. eCTD Dossier-Abschnitte
  • Projektmanagement für lokale Zulassungsverfahren
  • Repräsentation des Unternehmens bei Kundengesprächen aus der Perspektive der Abteilung Zulassung mit Berücksichtigung der Aspekte der Entwicklung und Qualitätskontrolle
  • Koordination der zulassungsrelevanten Kommunikation mit den Kunden und den Fachabteilungen mit partiell selbständiger Erstellung von notwendigen Dokumenten

Was bietet Ihnen die Position als „Regulatory Affairs CMC Manager"?

  • Gehalt: Basisgehalt + Bonus
  • Vertragsart: unbefristet
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche
  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie als „Regulatory Affairs CMC Manager" mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, (Veterinär-)Medizin oder vergleichbarer Naturwissenschaft; Promotion wäre ein Plus
  • Master of Drug Regulatory Affairs ist ein Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich RA CMC in der pharmazeutischen Industrie
  • Sehr gute Kenntnisse der Anforderungen bzgl. der Erstellung der Module 2.3 & 3 (EU)
  • Zusatzerfahrung in Japan / USA / LATAM / MENA oder GUS Staaten wäre von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang und Pflege von Regulatory Information Management Systemen & Datenbanken
  • Umfangreiche Kenntnisse aus dem Projektmanagement
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, Eigeninitiative, abteilungsübergreifendes Denken sowie Fähigkeit zum gleichzeitigen Management mehrerer Projekte
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist ein international tätiges, spezialisiertes Pharmaunternehmen mit Sitz südlich von München. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung und Herstellung von biologisch abbaubaren Implantaten und unterstützt Partnerunternehmen mit der eigenen Entwicklungskompetenz bei der Produktion auf Basis der eigenen Technologieplattformen. Das Unternehmen beschäftigt aktuell über 100 Mitarbeiter am Standort und hat seine Schwerpunkte in der Lizensierung auf den Indikationen Onkologie, Neurologie, Endokrinologie, Augenheilkunde und Schmerzbehandlung.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!