Back to Job Search

Regulatory Affairs Specialist DACH (m/w/d) | Berlin

  • Location: Berlin
  • Salary: €65000 - €75000 per annum + negotiable per year
  • Job Type:Contract

Posted 24 days ago

  • Contact: Sebastian Gotzler
  • Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
  • Start Date: ASAP
  • Expiry Date: 20 June 2021
  • Job Ref: RA_2021_03_1621604253

Regulatory Affairs Specialist D-A-CH (m/w/d) | Berlin | Pharma

Ihr Anspruch ist es, Regulatory Affairs „über den Tellerrand" hinaus kennen zu lernen und ganzheitlich auszuüben? Sie arbeiten nicht nur strikt nach Jobbeschreibung und fühlen sich in einem agilen Umfeld gut aufgehoben? Sie haben ein proaktives Mindset und haben Lust, Ihr Know-how in ein internationales Großunternehmen einzubringen?

Wenn Sie Lust haben, dies bei einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Augenheilkunde zu erleben, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Was werden Ihre Tätigkeiten als Regulatory Affairs Specialist D-A-CH beinhalten?

  • Planung, Organisation und Durchführung von nationalen Verfahren zur Neuzulassung, Zulassungsverlängerung sowie zur Zulassungsänderung von Arzneimitteln

  • Mitarbeit an entsprechenden europäischen Verfahren (MRP, DCP, CP) für Arzneimittel in enger Kooperation mit dem Europäischen Zulassungsteam

  • Umsetzung von behördlichen und sicherheitsrelevanten Anforderungen in die Produkttexte der Arzneimittel

  • Zulassungsrechtliche Bewertung von Projekten zur Erwirkung und Änderung der Zulassungen

  • Schnittstelle zu nationalen Behörden sowie Mitarbeitern in den Abteilungen Marketing, CMC, PV und Qualität

Was bietet Ihnen diese Position?

  • Gehalt: Bezahlung nach Tarifvertrag

  • Vertragsart: unbefristet

  • Urlaub: 30 Tage / Jahr

  • Arbeitszeit: 37,5 Stunden / Woche

  • Erreichbarkeit: Sehr gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln; ausreichend Parkplätze vorhanden

  • Homeoffice: aktuell 100%; nach COVID 1-3 Tage/Woche möglich

  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt / Einstellung zum 1.3.2021 ist möglich

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, (Veterinär-)Medizin oder vergleichbarer Naturwissenschaft

  • Master of Drug Regulatory Affairs ist ein Vorteil

  • 3+ Jahre Berufserfahrung in Regulatory Affairs in der pharmazeutischen Industrie

  • Umfangreiche Kenntnisse der technischen & regulatorischen Anforderungen von Arzneimitteln sowie Erfahrung mit Registrierungen & Life-Cycle Management Aktivitäten

  • Erfahrung in der Verhandlung / Kommunikation mit Zulassungsbehörden

  • Erfahrung im Umgang und Pflege von Regulatory Information Management Systemen & Datenbanken

  • Umfangreiche Kenntnisse aus dem Projektmanagement

  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, Eigeninitiative, abteilungsübergreifendes Denken sowie Fähigkeit zum gleichzeitigen Management mehrerer Projekte

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil (z.B. Französisch)

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen. Das Unternehmen stellt neben Kontaklinsen und chirurgischen Instrumenten auch Pharmazeutika her und ist mit diesem Angebotsspektrum international einzigartig positioniert. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 12.000 Mitarbeiter, am zweitgrößten Unternehmensstandort in Berlin über 700.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!