Connecting...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9zy2lwcm8vanbnl2pvyl9kzwzhdwx0x2jhbm5lci5qcgcixv0

Junior Pharmacovigilance Manager (m/w/d)

Junior Pharmacovigilance Manager (m/w/d)

Job Title: Junior Pharmacovigilance Manager (m/w/d)
Contract Type: Permanent
Location: Wiesbaden, Hessen
Industry:
Salary: €80000 - €95000 per annum + package negotiable
Start Date: ASAP
Reference: 08_2020_1607356172
Contact Name: Marlene Inderhees
Contact Email: m.inderhees@sciproglobal.de
Job Published: December 07, 2020 15:49

Job Description

Junior Pharmacovigilance Manager (m/w/d) | Raum Wiesbaden | Pharma

In der aktuellen Situation möchten Sie die Funktion des Deputy-QPPV in einem mittelständischen Unternehmen übernehmen?

Sie haben Lust die Gesundheit auf der Welt maßgeblich mit zuverbessern?

Falls das für Sie in Frage kommt, dann sind Sie bei mir genau richtig.

Was werden Ihre Tätigkeiten sein?

  • Steuerung, Erstellung und Aktualisierung von Zulassungsunterlagen für Arzneimittel gemäß EU / internationaler Guidelines
  • Management der Schnittstelle zwischen Medical and Regulatory Affairs
  • Übernahme der Funktion des Deputy-QPPV (m/w/d)
  • Aufrechterhaltung des PV-Systems inkl. Erstellung und Review von SOPs
  • Umgang mit XVMPD und EMA-Datenbank
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der Auslegung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Arzneimittelbehörden
  • Regulatorische und wissenschaftliche Unterstützung der Kunden

Was bietet Ihnen diese Position?

  • Vertragsart: unbefristet und in Vollzeit oder Teilzeit
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 30- 40 Stunden / Woche
  • Erreichbarkeit: Parkmöglichkeiten vor Ort und eine sehr gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie, Chemie, Biochemie, Biologie oder Biotechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation; Approbation zum/zur Apotheker/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich PV in Deutschland, der EU; außerhalb der EU ist ein Plus
  • Hands-on Erfahrung mit regulatorischen Bestimmungen in Bezug auf Arzneimittel & GMP
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Gesetze und Guidelines
  • Erfahrung als Informationsbeauftragter nach §74a AMG
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Auffassungsgabe, eigenverantwortliche Arbeitsweise, interkulturelle Kompetenz sowie sicherer Umgang mit MS-Office

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!