Connecting...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9zy2lwcm8vanbnl2pvyl9kzwzhdwx0x2jhbm5lci5qcgcixv0

Leiter Qualitätsmanagement Medizinaltechnik (St.Gallen/CH)

Location Switzerland
Sector
Job type Permanent
Salary Negotiable
Start date ASAP
Contact Michael Burgstaller
Job ref HQ00118207_1580309931

Job description

Unser Klient:

Ein langjähriger Partner für Ophthalmologie-Distributoren und Chirurgen, welcher chirurgische Instrumente für Augenerkrankungen entwickelt, produziert und vertreibt.

Jobbeschreibung:

  • Sie übernehmen das vielseitige Aufgaben- und Verantwortungsgebiet mit folgenden Schwerpunkten:
  • Verantwortlich für das Qualitätsmanagementsystem als Inverkehrbringer nach ISO13485 und MDD/ zukünftig MDR
  • Verantwortlich für das Korrektur-, Vorbeuge- und Änderungswesen sowie das Bearbeiten von Beanstandungen und Umsetzen von Optimierungen
  • Linienverantwortliche beraten und unterstützen, um eine abteilungsübergreifende Optimierung der Prozesse zu gewährleisten
  • Initialisieren und Durchführen von periodischen Post Market Surveillance Aktivitäten (PMS)
  • Planen und Durchführen von Internen- sowie von Supplier Qualification Audits
  • Qualitätssicherung während der Produktion von Instrumenten

Der ideale Kandidat:

Als agile, eigenverantwortlich und systematisch arbeitende Persönlichkeit mit unternehmerischem Verständnis wissen Sie basierend auf Ihrer Erfahrung im Qualitätsmanagement in der Medtech-Industrie wie Sie Ihr breites Fachwissen gekonnt einsetzen können. Dank Ihrer Affinität sich schnell in Themen einzuarbeiten und das rasche Analysieren von Prozessen, können Sie neue und laufende Projekte erfolgreich vorantreiben und umsetzen. Sie besitzen zudem die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in kurzen und präzisen Worten auszudrücken und sind es gewohnt, analytisch, strategisch und im Rahmen von bestehenden Vorgaben und Strukturen durchaus auch quer zu denken. Auch verfügen Sie über ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung. Im Bereich Qualitätsmanagement von Medizinprodukten nach ISO13485:2016 und MDR 2017/745 haben Sie sich weitergebildet und bringen aufgrund Ihres Werdeganges mehrjährige Praxiserfahrung eines Inverkehrbringers (Class II) mit und kennen dessen regulatorische Anforderungen. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Bewerbungsprozess:

  • CV to: m.burgstaller@sciproglobal.de
  • Telefonat und Vorstellung des Unternehmens
  • Unterstützung beim gesamten Bewerbungsprozess
  • Möglichkeit der Besprechung anderer Positionen

Mein Kontakt:

Share job