Connecting...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9zy2lwcm8vanbnl2pvyl9kzwzhdwx0x2jhbm5lci5qcgcixv0

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Job Title: Regulatory Affairs Manager (m/w/d)
Contract Type: Permanent
Location: Baden-Baden, Baden-Württemberg
Industry:
Salary: €60000 - €75000 per annum + negotiable
Start Date: ASAP
Reference: RA_2019_11_1565771184
Contact Name: Sebastian Gotzler
Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
Job Published: August 14, 2019 09:26

Job Description

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) im Großraum Baden-Baden , 60.000 - 75.000 EURO / Jahr

In Sachen Regulatory Affairs kennen Sie sich bestens aus? Dann machen Sie sich stark für Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe bei einem Unternehmen, dass als Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin tätig ist. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt die Firma das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie Lust haben, diesen Weg proaktiv mitzugestalten, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Was werden Ihre Tätigkeiten als Manager Regulatory Affairs beinhalten?

● Koordination und termingerechte Einreichung von Zulassungsunterlagen

● Inhaltliche Prüfung der Zulassungsdokumentationen in Bezug auf relevante behördliche Richtlinien

● Nachverfolgung, Bewertung und ggf. Umsetzung neuer behördlicher Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit den Bereich International Marketing und International Customer Management sowie weiteren betroffenen Bereichen

● Bearbeitung von Behördenanfragen und Mängelbescheiden

● Kommunikation und Korrespondenz mit lokalen Partnern bzgl. regulatorischer Themen (bei Bedarf Durchführung von Behördengesprächen)

● Evaluierung und Dokumentation landesspezifischer regulatorischer gesetzlicher Richtlinien und Bestimmungen sowie Kommunikation der Anforderungen innerhalb des Unternehmens

Was bietet Ihnen diese Position?

● Gehalt: 60.000 - 75.000 Euro / Jahr, je nach Vorerfahrung

● Vertragsart: unbefristet

● Urlaub: 30 Tage / Jahr

● Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche

Benefits: Regelmäßige Lernbedarfsanalysen, attraktive Pakete an Versicherungs- und Versorgungsleistungen, familienfreundlicher Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und integrierten Kinderbetreuungslösungen, breite Palette an Gesundheitskursen zur speziellen Förderung der Fitness und Erholung (Laufen, Nordic Walking, Ballspiele, Wassergymnastik, Yoga etc.), Betriebsrestaurant, hauseigene Kindertagesstätte mit geschultem Personal zwischen 08:00 und 18:00 Uhr; Zuschüsse zur Kinderbetreuung, Unterstützung bei Pflegelösungen, Dienstfahrräder etc.

● Erreichbarkeit: Sehr gute Verkehrsanbindung mit Firmenparkplätzen; sehr gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

● Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

● Naturwissenschaftliches Master- oder Diplom-Studium (Biologie, Chemie, Pharmazie oder vergleichbares Studium), alternativ Master of Regulatory Affairs mit Promotion oder Approbation

● 2-5 Jahre Erfahrung im Bereich Registrierung und Zulassung von Arzneimitteln (national & international)

● Sehr gute Englischkenntnisse; Deutsch und / oder eine weitere Fremdsprache sind ein großes Plus

● Sie verfügen über gute Kenntnisse der zulassungsrelevanten Richtlinien und sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten

● Souveräne, analytische und vorausschauende Persönlichkeit, die überaus strukturiert und präzise arbeitet, jederzeit den Über- und Durchblick behält und es versteht, mit unterschiedlichsten mit unterschiedlichsten Ansprechpartnern auf Augenhöhe zu kommunizieren

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist einer der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Naturmedizin und gehört seit Jahren zu Deutschlands Top-Arbeitgebern. Das liegt nicht nur an unserer teamorientierten Unternehmenskultur oder an der breiten Palette attraktiver Leistungen, die Mitarbeitern geboten werden. Auch die weltweit geschätzten natürlichen Arzneimittel, innovativen Ansätze und die Internationalität machen die Firma zu einem „go to" Arbeitgeber. Wenn Sie auch so flexibel und offen sind, diese Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben, sollten Sie sich dieses Angebot nicht entgehen lassen.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Bewerbungsprozess:

● Lebenslauf an meine E-Mail: s.gotzler@sciproglobal.de

● Telefonat mit Vorstellung des Unternehmens

● Ich bin Ihr Ansprechpartner für den sämtlichen Bewerbungsprozesses (Interviews bis Vertragsverhandlungen) d.h. Sie müssen sich nicht selbst bewerben

● Besprechen weiterer exklusiver Stellen, welche Ihrem Profil zugeschnitten sind

Meine Kontaktdaten im Überblick:

● E-Mail: s.gotzler@sciproglobal.de

● Tel: 089 / 21 09 49 06

● Xing: https://www.xing.com/profile/Sebastian_Gotzler/portfolio?sc_o=mxb_p

● LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sebastian-gotzler-39617a15a/

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!