Connecting...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9zy2lwcm8vanbnl2pvyl9kzwzhdwx0x2jhbm5lci5qcgcixv0

Regulatory Affairs Specialist - Bonaduz

Regulatory Affairs Specialist - Bonaduz

Job Title: Regulatory Affairs Specialist - Bonaduz
Contract Type: Contract
Location: Switzerland
Industry:
Salary: Swiss Franc80000 - Swiss Franc100000 per annum
Start Date: ASAP
Reference: HQ00113886_1578483534
Contact Name: Michael Burgstaller
Contact Email: m.burgstaller@sciproglobal.de
Job Published: January 08, 2020 11:38

Job Description

Unser Klient:

Entwickelt und produziert Beatmungsgeräte in Bonaduz sowie Domat/Ems und vermarktet Produkte weltweit. Zur Verstärkung des multinationalen Teams wird ein Regulatory Affairs Specialist gesucht:

Jobbeschreibung:

  • In dieser Funktion tragen Sie dazu bei, dass innovative Beatmungstechnologien schnell in der Praxis eingesetzt werden können. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle in einem sympathischen Team, auf dessen Unterstützung Sie jederzeit zählen können. Dies beinhaltet folgende Aufgaben:

    • Regulatorische Betreuung der Produktverantwortlichen während des gesamten Lebenszyklus der Produkte und Gewährleisten der europäischen Konformität
    • Eigenverantwortliches Vertreten der aktuellen normativen und gesetzlichen Anforderungen
    • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation
    • Betreuung der Risikoanalyse und Durchführung von Reviews
    • Prüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit von Projektdokumentation
    • Normenrecherchen
    • Kommunikation mit externen Prüfinstituten
    • Selbständiges Durchführen von Prüfungen
    • Unterstützung der Zulassungen unserer Produkte weltweit

Der ideale Kandidat:

  • Studium in naturwissenschaftlicher, elektrotechnischer oder medizinischer Richtung oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens 3 - 5 Jahre praktische Erfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • Kenntnisse MDR, IEC 60601 Serie sowie weitere relevante Normen (z.B. Usability, Biocomp, EMV, usw.)
  • Erfahrung im Bereich internationale Zulassungen von Medizinprodukte speziell 510(k) und Health Canada von Vorteil
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement, Entwicklung sowie Testung von Medizinprodukten von Vorteil
  • Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Fließend in Deutsch und Englisch

Der Prozess:

  • CV an: m.burgstaller@sciproglobal.de
  • Telefonanruf inkl. Präsentation des Unternehmens
  • Ich übernehme den Bewerbungsprozess (inkl. Kontaktaufnahme und Vertragsverhandlungen)
  • Eventuell können auch andere mögliche Stellen besprochen werden.

Mein Kontakt.