Connecting...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9zy2lwcm8vanbnl2pvyl9kzwzhdwx0x2jhbm5lci5qcgcixv0

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d) | München | Pharma

Location München, Bayern
Sector
Job type Permanent
Salary €55000 - €65000 per annum + Leistungsbonus (5%)
Start date zum nächstmöglichen Zeitpunk
Contact Sebastian Gotzler
Job ref RA_2020_35_1603901917

Job description

Regulatory Affairs Specialist (m/w/d) | München | Pharma

Sie sind begeisterter Naturwissenschaftler und haben ein Fable für akribisches und super genaues Arbeiten? Es kribbelt in Ihren Fingern, wenn Sie das Wort Arzneimittelzulassung hören? Mit einer Rolle als interner Experte für regulatorische Themen können Sie sich zu 100% identifizieren? Wenn Sie Lust haben, dies bei einem führenden API-Hersteller mit über 10.000 Mitarbeitern weltweit zu erleben, dann sind Sie bei mir genau richtig!

Was werden Ihre Tätigkeiten als Regulatory Affairs Specialist beinhalten?

  • Pflege und Anpassung der Zulassungsdokumentation, inbesondere Modul 1 (aber nicht nur)
  • Koordination, Vorbereitung und termingerechte Einreichung von nationalen Änderungsanzeigen, Variations und Renewals
  • Erstellung und Finalisierung deutscher Fach- und Gebrauchsinformationen
  • Erstellung und Durchführung von elektronischen Einreichungen (eCTD) für Arzneimittel bei BfArM
  • Koordination und Beantwortung von Mängelbescheiden
  • Beantwortungen von Anfragen zur richtigen Anwendung von Arzneimitteln (Ärzte, Patienten, Kliniken)

Was bietet Ihnen diese Position?

  • Gehalt: Basisgehalt + leistungsabhängiger Bonus (5%
  • Vertragsart: unbefristet
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche
  • Erreichbarkeit: Sehr gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn); ausreichend Parkplätze vorhanden
  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium / Approbation
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Arzneimittelzulassung und Arzneimittelrecht
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich deutscher Arzneimittelzulassungen (oder vergleichbarer Bereiche) in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung im Umgang mit eCTD-Software und Zulassungsdatenbanken
  • Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, Eigeninitiative, abteilungsübergreifendes Denken sowie Fähigkeit zum gleichzeitigen Management mehrerer Projekte

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist einer der führenden API-Hersteller weltweit und beschäftigt in über 40 Ländern mehr als 10.000 Mitarbeiter. Der Arbeitsschwerpunkt liegt bei Herz-Kreislauf-Präparaten sowie einer wachsenden Palette für Dermatologie, Neurologie, Urologie, Onkologie und im Klinikgeschäft Anästhesie und Chirurgie. Wenn Sie Teil dieser überaus erfolgreichen Unternehmung werden möchten, sollten Sie sich dieses Angebot nicht entgehen lassen.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Share job