Back to Job Search

Referent Qualitätssicherung (m/w/d) - Fokus Materialfreigabe

New
  • Location: Dessau
  • Salary: €50000 - €60000 per annum + negotiable per year
  • Job Type:Permanent

Posted etwa 10 Stunden her

  • Sector: Pharmabranche
  • Contact: Sebastian Gotzler
  • Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
  • Expiry Date: 04 June 2022
  • Job Ref: RA_2022_13_1651754279

Referent Qualitätssicherung (m/w/d) - Schwerpunkt Materialfreigabe | Sachsen-Anhalt | Pharma

In dieser Position sind Sie für Hauptverantwortlich für die Durchführung erforderlicher Eingangskontrollen an Waren und Rohstoffen (Dokumenten, Sicht-/Maß-/Funktionsprüfung etc.) sowie der Dokumentation der Ergebnisse der Eingangskontrollen und Austausch mit Lieferanten bei Nicht-Konformität. Sie sollten entweder Erfahrung im GMP Umfeld mitbringen oder Kenntnisse mit den ISO 13485 Anforderungen bzw. damit arbeiten können.

Dies ist eine neugeschaffene Rolle, die sich Schwerpunktmäßig mit den Themen Lieferantenbewertung, Lieferantenmanagement und Freigabemanagement beschäftigt. Reisebereitschaft von ca. 10% (Lieferantenaudits vor Ort) sollte gegeben sein.

Was sind Ihre Aufgaben als "Referent Qualitätssicherung (m/w/d)"?

  • Unterstützung von QS-Aktivitäten für das Lieferantenmanagement und eingehende Kontrollen nach Erhalt von Rohstoffen, Komponenten, Verbrauchsmaterialien
  • Aktualisierung der Qualitätsindikatoren für CARs und SCAR
  • Durchführung der erforderlichen Eingangskontrollen (CAR) an Waren und Rohstoffen (Dokumenten-, Sicht-, Maß-, Funktionsprüfungen, physikalisch-chemische und mikrobiologische Prüfungen intern & extern, etc.)
  • Dokumentieren der Ergebnisse der Eingangskontrollen und Austausch mit Lieferanten bei Nicht-Konformität
  • Erstellung und Pflege der Lieferanten-QS-Dokumentation
  • Teilnahme an der Lieferantenbewertung, Nachbereitung von Lieferantenaudits und Komponenten-/Verbrauchsmaterial-Risikoanalysen

Welche Anforderungen brauchen Sie als "Referent Qualitätssicherung (m/w/d)"?

  • ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Medizinprodukte- oder Pharmaindustrie
  • GMP-Erfahrung oder fundierte Kenntnisse der QSR 21CFR Part 820 und ISO 13485 Anforderungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit den Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und eine gewissenhafte Arbeitsweise

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde ist ein führendes Unternehmen für Pharmazeutika und Medizinprodukte in Europa. Das Unternehmen ist mehr als 100 Jahre alt und seine mehr als 3000 Mitarbeiter sind in über 50 Ländern tätig. Zu den verschiedenen Spezialgebieten des Unternehmens gehören medizinische Ästhetik und Neurotoxintherapie. Das Unternehmen ist auch in der Forschung, Entwicklung und dem Vertrieb weiterer innovativer Produkte (innovative Gesundheit, Wellness und Schönheit) tätig.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!