Back to Job Search

Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d) - Pharma

  • Location: Augsburg
  • Salary: negotiable per year
  • Job Type:Permanent

Posted 5 Monate her

  • Sector: Pharmabranche
  • Contact: Sebastian Gotzler
  • Contact Email: s.gotzler@sciproglobal.de
  • Start Date: asap
  • Expiry Date: 10 February 2022
  • Job Ref: RA_2021_01_1641895150

Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d) | Augsburg | Pharma

Diese Positionen bietet den perfekten Einstieg in die Regulatory Affairs Arbeit in der Pharmaindustrie. Sie unterstützen verschiedene Bereiche (Produktionsinformationstexte, MRP / DCP Verfahren) sowie administrative Antragsunterlagen für nationale Zulassungsverfahren. Sie werden regelmäßig mit Behörden und Lohnherstellern sowie europäischen Niederlassungen und dem Mutterkonzern zusammenarbeiten.

Die Stelle ist bei der lokalen Niederlassung in Augsburg / Deutschland zu besetzen.

Was werden Ihre Tätigkeiten als „Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d)" beinhalten?

  • Unterstützung bei der Erstellung von Produktinformationstexten wie Beschriftungsentwurf, Gebrauchs- und Fachinformation zur Einreichung im Rahmen von europäischen (MRP und DCP) und nationalen Zulassungsverfahren
  • Unterstützung bei der Erstellung der administrativen Antragsunterlagen (Modul 1) im Rahmen von europäischen (MRP und DCP) und nationalen Zulassungsverfahren
  • Koordination und Pflege aller notwendigen Informationen innerhalb der internen und externen IT-Systeme und Datenbanken
  • Pflege von Kontakten zu europäischen Arzneimittelzulassungsbehörden, den europäischen Niederlassungen, dem Mutterkonzern in Indien sowie zu externen Partnern / Kunden
  • Korrespondenz mit Behörden und Lohnherstellern in regulatorischen Fragen
  • Vorbereitung, Koordinierung, Einreichung und Betreuung von Änderungen und Verlängerungen gemäß nationaler und europäischer Gesetzgebung und Erledigung der damit verbundenen Korrespondenz mit den europäischen Behörden

Was bietet Ihnen die Position „Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d)"?

  • Gehalt: Basisgehalt
  • Vertragsart: befristet für 1,5 - 2 Jahre mit hoher Chance auf Übernahme bei guten Leistungen
  • Urlaub: 30 Tage / Jahr
  • Arbeitszeit: 40 Stunden / Woche
  • Erreichbarkeit: Sehr gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln; ausreichend Parkplätze vorhanden
  • Homeoffice: aktuell 100%; nach COVID Homeoffice möglich (1-2 Tage pro Woche)
  • Startdatum: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Welche Voraussetzungen sollten Sie als „Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d)" mitbringen?

  • Abgeschlossene Ausbildung (PTA/BTA/CTA) oder ein Studium aus den Bereichen Naturwissenschaften / Gesundheitswesen
  • Erste Berufserfahrungen sowie Kenntnisse im Projektmanagement und / oder Qualitätsmanagement sind von Vorteil
  • Kenntnisse in SAP, Dokumentenmanagementsystemen und Datenbanken sind von Vorteil
  • Versierter Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, da die Kommunikation im Unternehmen vor allem in englischer Sprache erfolgt
  • Teamfähigkeit, analytisches Denken, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke, IT-Affinität

Informationen über unseren Kunden:

Unser Kunde gehört zu den führenden Generikaunternehmen in Europa, das alle wesentlichen Indikationen von Erältungen bis hin zu schweren Herz-Kreislauferkrankungen abdeckt. DasSortiment (OTC / Rx) basiert auf ca. 120 Wirkstoffen. Am Standort Augsburg arbeiten aktuell ca. 100 Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen.

Spricht Sie diese Position an? Dann sollten Sie sich gleich bewerben! Falls Sie gerne weitere oder alternative Positionen erhalten möchten, würde ich mich ebenfalls über Ihre Bewerbung freuen!

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!